Veranstaltungen

Sonntag, 20.02.2022 | 19.00 Uhr

Heimatgeschichtlicher Abend

Beschreibung

Heimatgeschichtlicher Abend mit Vorträgen von Dr. Helga Steiger und Folker Förtsch

Gärten und Parks in Crailsheim // Sport in Crailsheim

Schwere Vorwürfe erhoben beim Wiederaufbau Crailsheims renommierte Stadtplaner: „Die Stadt hat […] ihre städtebauliche und Grünflächenplanung in einem Maße vernachlässigt oder falsch verstanden, dass sie für den flüchtigen Besucher zu einer der unerfreulichsten und sprödesten Städte geworden ist.“ Offenbar wurde das Grün in der Stadt damals nicht als Beitrag zur Steigerung der Lebensqualität gesehen. Das war nicht immer so und sollte nicht so bleiben. Der Vortrag von Helga Steiger gibt einen Überblick über die Geschichte der Gärten und Parks in Crailsheim.

Der zweite Vortrag des Abends behandelt ausgehend vom 175. Gründungsjubiläum des TSV Crailsheim die Geschichte des Sports in der Stadt. Die Turnbewegung und später die Begeisterung für Sport allgemein ist auch in Crailsheim eine Erscheinung des bürgerlichen Zeitalters seit dem 19. Jahrhundert. Folker Förtsch beleuchtet die Anfänge des Sports in Crailsheim und einige ausgewählte Marksteine, die die Stadt zur „Sportstadt Nr. 1“ in Hohenlohe werden ließen.

Das Publikum des Heimatgeschichtlichen Abends 2020

Veranstaltungsort

Ratssaal Crailsheim

Ratssaal Crailsheim
Marktplatz 1
74564 Crailsheim

Veranstalter

Stadtverwaltung Crailsheim

Sachgebiet Kultur
Stadtverwaltung Crailsheim Sachgebiet Kultur
Marktplatz 1
74564 Crailsheim