Veranstaltungen

Donnerstag, 22.02.2024 , 18.00 Uhr

Eröffnung der Regionalen SCHULKUNST-Ausstellung „Serie“

Kurzbeschreibung

Die Bläserklasse der Eichendorffschule Crailsheim spielt zur Eröffnung der Schulkunstausstellung. Dieses Jahr war „Serie“ das Thema, mit dem es sich beim Schulkunstprogramm 2023/24 bildnerisch auseinanderzusetzten galt.

Beschreibung

Die Werke der teilnehmenden Crailsheimer Schulen sowie derer des Schulamtsbezirks sind nun im Stadtmuseum zu sehen. Alle Schularten und Altersstufen können beim Schulkunstprogramm des Landes Baden-Württemberg mitmachen. Im Zentrum steht dabei nicht der Wettbewerb, sondern die Kreativität und Gestaltungskraft von Kindern und Jugendlichen. „Die Serie begegnet uns in der bildenden Kunst in vielen Spielarten: rein handwerkliche Arbeiten, konzeptionelle Ideen und mediale Prozesse. Als Gestaltungsprinzip tritt die Serie unter anderem in Form von Reihung, Wiederholung, Variation und Zyklus auf. In Kombination mit Farben, Formen, Kompositionen, Motiven und Materialen eröffnen sich unzählige Möglichkeiten zur Kreativität.“ (https://zkis.kultus-bw.de/,Lde/Startseite/Themen/2023-2025_+Serie)

Das SCHULKUNST-Programm des Landes Baden-Württemberg besteht seit über 20 Jahren. Alle zwei Jahre finden zu einem ausgesuchten Thema regionale Ausstellungen und eine zentrale Abschlussausstellung in Stuttgart statt. Im Schulamtsbezirk Künzelsau/Schwäbisch Hall wird die regionale Ausstellung im Wechsel zwischen Schwäbisch Hall und Crailsheim gezeigt. Besuch der Schulkunstausstellung außerhalb der Öffnungszeiten des Stadtmuseums für Schulklassen und Gruppen auf Anfrage möglich: +49 7951 403 3720 oder friederike.lindner@crailsheim.de.

Veranstaltungsort

Stadtmuseum Crailsheim

Stadtmuseum Crailsheim
Spitalstraße 2
74564 Crailsheim

Veranstalter

Stadtmuseum und Schulkunstteam des Staatl. Schulamtes Künzelsau

Link zu dieser Veranstaltung