Praktikum & Freiwilligendienste

Lernt uns kennen und engagiert euch

Praktikantinnen und Praktikanten bekommen bei uns zahlreiche Einblicke in verschiedenste Aufgabengebiete.

Wir bieten euch als Schülerinnen und Schüler im Rahmen eures schulischen Berufsorientierungsprogramms (z. B. BOGY und BORS) Praktikumsmöglichkeiten, um einen ersten Eindruck vom Arbeitsleben in unserer Stadtverwaltung zu erhalten. Darüber hinaus können wir euch individuell und flexibel gestaltete Praktika anbieten, beispielsweise in den Schulferien.

Oder steht ihr kurz vor eurem Schulabschluss und möchtet euch gesellschaftlich für unsere Stadt engagieren? Dann seid ihr bei uns ebenfalls herzlich willkommen. Denn wir bieten jährlich einen FSJ- und einen BUFDI-Platz für jeweils zwölf Monate an. Das Freiwillige Soziale Jahr ermöglicht es euch, die Stadtverwaltung vor allem in den Bereichen Kultur, Kindertagesstätten oder Volkshochschule kennenzulernen. Den Bundesfreiwilligendienst könnt ihr bei unserer Feuerwehr absolvieren. Der Bewerbungszeitraum für die Freiwilligendienste, die am 1. September beginnen, ist in der Regel im Frühjahr. 

Seid ihr als immatrikulierte Studierende auf der Suche nach einem herausfordernden Praktikum? Gerne bieten wir euch auch hier die Chance, die Abläufe unserer Verwaltung kennenzulernen. Rechtswissenschaft, Ingenieurwissenschaft, Verwaltungswissenschaft, Politikwissenschaft, Kommunikationswissenschaft oder Informatik – ganz gleich in welchem akademischen Bereich eure Leidenschaft liegt, wir haben vielfältige Möglichkeiten parat, um Theorie und Praxis zu verbinden. Für diese Praktikumsstellen gibt es keine festen Bewerbungsfristen, jedoch sollte eure Bewerbung etwa sechs Monate vor Beginn des Praktikums oder der Referendariatsstation bei uns vorliegen. 

Für Beamtenanwärterinnen und -anwärter im gehobenen Verwaltungsdienst der Studiengänge Public Management und Digitales Verwaltungsmanagement bieten wir laufend Einführungspraktika sowie Stellen für die Praxisphase an. Das Einführungspraktikum für beide Studiengänge beginnt jeweils am 1. September und dauert sechs Monate. Bewerben könnt ihr euch über das Online-Portal der Hochschulen Kehl oder Ludwigsburg. Eine gesonderte Bewerbung bei der Stadtverwaltung ist nicht notwendig, diese muss lediglich als gewünschte Ausbildungsstelle bei der Bewerbung angegeben werden. Für das Vertiefungspraktikum ist eine Bewerbung mit Angabe der Vertiefungsrichtung direkt bei uns möglich.

Ihr habt Interesse an einem unserer hier genannten Angebote? Dann freuen wir uns, wenn ihr mit uns Kontakt aufnehmt. Neben der nachfolgend aufgelisteten Stelle könnt ihr euch jederzeit für ein Praktikum initiativ bei uns bewerben.

Unterlagen für eine Praktikumsbewerbung

  • Ein kurzes Motivationsschreiben, aus dem auch hervorgeht, in welchem Ressort bzw. Sachgebiet ihr einen Einblick erhalten möchtet
  • Einen tabellarischen Lebenslauf
  • Eine Kopie des letzten Zeugnisses bzw. des Abschlusszeugnisses

Bitte sendet uns eure Bewerbung etwa sechs Monate vor eurem gewünschten Praktikumsbeginn in einer abgeschlossenen pdf-Datei per E-Mail an unten genannten Kontakt. Wir schließen mit euch einen Praktikumsvertrag; eine Vergütung können wir derzeit leider nicht bieten.


Aktuelle Angebote