Temporärer Freizeitpark

Jetzt hier für das "Horaffenland" registrieren

Das klassische Fränkische Volksfest kann auch in diesem Jahr nicht stattfinden. Stattdessen wird es vom 14. bis 20. September einen temporären Freizeitpark geben, an dem über 60 Schausteller teilnehmen werden. Besucherinnen und Besucher müssen sich zur Kontaktverfolgung vorher anmelden. Zudem werden die 3G-Regeln auf dem Gelände gelten.

Besucher müssen sich im Vorfeld registrieren

Riesenrad dreht sich
Das Kettenkarussell ist seit Jahrzehnten in Crailsheim mit dabei und wird sich auch beim „Horaffenland“ vom 14. bis 20. September drehen.

Nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt des Kreises Schwäbisch-Hall greift die Stadtverwaltung auf die 3G-Regelung als Zutrittsbeschränkung für das Festgelände zurück.
Es gelten für die Besucherinnen und Besucher gemäß der Corona-Verordnung die 3G-Regeln. Das heißt, dass sie geimpft, genesen oder getestet sein müssen.

✅ Ausgenommen von der Testpflicht sind grundsätzlich alle Kinder bis einschließlich fünf Jahre sowie noch nicht eingeschulte Sechs- und Siebenjährige.
✅ Bei Kindern und Jugendlichen, die das 14. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, gehen wir davon aus, dass sie Schülerinnen und Schüler sind, die in der Schule getestet wurden, weswegen hier kein gesonderter Nachweis eingefordert wird.
✅ Bei Jugendlichen ab 15 Jahren benötigen wir einen Schülerausweis, eine Schulbescheinigung, das Schüler-Abo oder ein ähnliches Dokument als Nachweis, dass sie noch Schülerin oder Schüler und damit getestet sind.

Alle anderen Personen müssen einen maximal 24 Stunden alten Antigen-Schnelltestest vorweisen bzw. einen Nachweis über die erfolgte Impfung oder die Genesung vorzeigen können.
✅ Kostenfreie Testmöglichkeiten gibt es während den offiziellen Öffnungszeiten am Eingang zum Horaffenland an der Schillerstraße.

Eine grundsätzliche Maskenpflicht auf dem Gelände gibt es nicht. Ein medizinischer Mundschutz oder eine FFP2-Maske müssen jedoch vor und auf bzw. in den Fahrgeschäften, in den Wartebereichen sowie überall dort, wo das Abstandsgebot von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann, getragen werden. Wie bitten zu beachten, dass es nicht erlaubt ist, Tiere mitzuführen, sofern es sich um keine Assistenzhunde handelt.

Um eine unkomplizierte Kontaktnachverfolgung zu ermöglichen, wird zudem um eine vorherige Online-Registrierung gebeten. Diese reduziert die Wartezeiten an den Eingängen erheblich. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei. Eine Registrierung ist nicht mit einer verbindlichen Terminanmeldung gleichzusetzen. Interessierte haben jederzeit die Möglichkeit, das Horaffenland zu besuchen – sofern die Zahl der gleichzeitig anwesenden Gäste das vorgeschriebene Maximum von derzeit 5.000 noch nicht überschritten hat. Die Stadt arbeitet mit der hessischen Firma Connfair zusammen, welche die Daten ausschließlich in Deutschland speichert.

Die Registrierung ist über folgenden Link möglich: Hier klicken

Volksfestplatz wird zum "Horaffenland"

Das Horaffenland Crailsheim ist ab Dienstag, 14. September bis Freitag, 17. September, täglich von 14 bis 20 Uhr und von Samstag, 18. September bis Montag, 20. September täglich von 11 bis 20 Uhr geöffnet. Die Ein- und Ausgänge sind an der Schillerstraße, der Jahnhalle sowieso der Hakro-Arena.

Alle aktuellen Informationen zur Umsetzung des Horaffenlandes, welche Attraktionen auf die Besucher warten, wie das kulinarische Angebot aussehen wird und welche Corona-Regeln gelten werden, finden Interessierte hier.

(Erstellt am 22. Juli 2021)