Veranstaltungen

Freitag, 20.05.2022 - Sonntag, 26.06.2022, 19:00-21:00 Uhr

Angelika Weingardt – Künstlerisches Glas für Architektur

Kurzbeschreibung

Glasfenster von Angelika Weingardt interpretieren die Idee und Funktion eines Raumes. Gezeigt werden Fotografien ausgewählter Arbeiten und Entstehungsprozesse. (Eröffnung 20. Mai, 19 Uhr, sonstige Öffnungszeiten unter www.museum-crailsheim.de) 

Beschreibung

Der künstlerische Ausdruck der Arbeiten ist frei und unterstreicht gleichzeitig Qualität und Ästhetik des vorhandenen Ortes. Zu den Arbeiten der Künstlerin zählen die Kapelle im Transitbereich des Flughafen Frankfurt/ Main, die Treppenhausverglasung des sanierten Grundbuchamts Ravensburg, zeitgenössische Kirchenfenster u.a. auf der Insel Usedom, in Lauffen a.N., Koblenz, Idstein, Gaildorf, Fichtenberg, Hohen Luckow, Mühlacker. In Tiefenbach bei Crailsheim entwarf sie die Glaswand der Aussegnungshalle. Angelika Weingardt, geb. 1965, absolvierte eine dreijährige Glasmalerausbildung mit Gesellenprüfung. Sie studierte an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart (abk) und an der Bezalel Academy of Arts and Design in Jerusalem/ Israel. Angelika Weingardt belegte zahlreiche erste Plätze bei Kunst-am-Bau-Wettbewerben, nahm an Ausstellungen im In- und Ausland teil und unterrichtete zehn Jahre an der Glaswerkstatt der abk Stuttgart. Neben der freischaffenden künstlerischen Tätigkeit unterrichtet sie aktuell an der Fachschule für Sozialpädagogik in Schwäbisch Hall. Sie lebt und arbeitet in Bühlerzell.

Veranstaltungsort

Stadtmuseum Crailsheim

Stadtmuseum Crailsheim
Spitalstraße 2
74564 Crailsheim

Veranstalter

Stadtmuseum Crailsheim

Stadtmuseum Crailsheim