Veranstaltungen

Samstag, 03.07.2021 - Sonntag, 26.09.2021

Ausstellung "Peter Jakob Schober – Tradition und Moderne“

Beschreibung

Die Ausstellung „Peter Jakob Schober – Tradition und Moderne“ im Stadtmuseum Crailsheim zeigt das Werk eines Künstlers, der ab den 1950er Jahren in der Kunstszene des Südwestens einen wichtigen Platz einnahm. Allein für das Rathaus von Crailsheim hat Peter Jakob Schober (1897 -1983) drei große Wandbilder geschaffen. Schobers Kunst ist der klassischen Moderne verpflichtet: Komposition und Farbe stehen im Zentrum. Die künstlerische Entwicklung, vom Kunststudenten zum etablierten Kunstmaler und Vorsitzenden der Stuttgarter Sezession, wird in der Ausstellung an Hand von rund 60 Arbeiten gezeigt. Neben den Ölgemälden sind auch – in der Öffentlichkeit weniger bekannte- Zeichnungen, Radierungen, Farbkreiden und Aquarelle zu sehen. Darüber hinaus unternimmt eine Fotopräsentation eine virtuelle Reise zu den baugebundenen öffentlichen Werken Schobers in der Region. Die Gattung „Kunst am Bau“, die im Schaffen des Künstlers durchaus einen Platz einnahm, fand in bisherigen Ausstellungen noch wenig Beachtung. Nicht zuletzt sind Schobers baugebundene Arbeiten, Sgraffitos, Fresken und Glasfenster, zeitgeschichtlichen Dokumente, die die Befindlichkeit der Nachkriegsgesellschaft widerspiegeln.

Das Stadtmuseum ist Mittwochs von 09.00-19.00 Uhr, Samstags von 14.00-18.00 Uhr, Sonntags und an den Feiertagen von 11.00-18.00 Uhr geöffnet.

Foto: Peter Jakob Schober, Unterwasserlandschaft, Zementspachtel 1962

Foto: Anita Schneider

Unterwasserlandschaft von Schober

Veranstaltungsort

Stadtmuseum Crailsheim

Stadtmuseum Crailsheim
Spitalstraße 2
74564 Crailsheim

Veranstalter

Stadtmuseum Crailsheim

Stadtmuseum Crailsheim
Spitalstraße 2
74564 Crailsheim