Klärwerk Crailsheim – Erweiterung und Optimierung der Phosphatfällung

Große Kreisstadt Crailsheim

Öffentliche Ausschreibung nach VOB/A

Bauarbeiten
Erdarbeiten ca. 380 m³ 
Normal- und FD-Beton inkl. Erdungen und Fugenarbeiten ca. 32 m³
Bewehrungsstahl ca. 8 t 
PE-Rohrleitungen (DA 110 bis DA 200) ca. 350 m
PE-Kontrollschächte 4 Stück
Asphaltarbeiten ca. 150 m²
freistehende Stahlüberdachungskonstruktion ca. 4,50 x 2,40 m
Entwässerungsrinne inkl. Anschluss an best. Entwässerung ca. 13 m

Angebotseröffnung:   12.08.2021, 10:00 Uhr

Ausführungszeit:  24.03.2022 – 08.08.2022

Ausgabe   Ab 19.07.2021
Stadt Crailsheim, Sachgebiet Bauverwaltung, Zimmer 2.09 Neubau, Marktplatz 1, 74564 Crailsheim, 07951/403-1307, baumanagement@crailsheim.de

Nebenangebote sind nicht zugelassen.
Eine losweise Vergabe ist nicht vorgesehen.
Bei der Eröffnung dürfen Bieter und/oder ihre Bevollmächtigten anwesend sein.

Ende Zuschlags- und  Bindefrist:    08.10.2021

Vergabeprüfstelle gemäß § 21 VOB/A: Regierungspräsidium Stuttgart, Ruppmannstraße 21, 70565 Stuttgart

Die Vergabeunterlagen stehen in elektronischer Form unter https://www.subreport.de/E52933262 zur Verfügung.

Jörg Steuler
Sozial- & Baubürgermeister

Downloads

Klärwerk Crailsheim – Erweiterung und Optimierung der Phosphatfällung - Baurarbeiten (100 KB)

(Erstellt am 16. Juli 2021)