Ab 8. Oktober

Nagerbekämpfung am Modellbootsee

Verbotsschild am See
Brotkrümmel und andere Essensreste locken nicht nur Enten an, sondern auch Schädlinge wie Ratten und andere Nager. Aus diesem Grund leitet die Verwaltung am Modellbootsee entsprechen Bekämpfungsmaßnahmen ein und weist auf das Fütterungsverbot hin.

Ab Freitag führt die Stadt einen Monat lang Maßnahmen gegen Schadnager am Modellbootsee durch. Hundebesitzer werden gebeten, ihre Tiere an der Leine zu halten.

Nachdem es in den vergangenen Wochen zu vermehrten Sichtungen von Ratten rund um den Modellbootsee gekommen war, führt die Stadtverwaltung ab dem 8. Oktober gemäß §22 bis 29 Polizeiverordnung der Stadt Crailsheim eine Schadnagerbekämpfung durch. Diese wird durch einen zertifizierten Schädlingsbekämpfer ausgeführt. Hierfür werden an schwer zugänglichen Stellen im Uferbereich des Modellbootsees Köderboxen aufgestellt.
Die Bekämpfungsaktion wird voraussichtlich einen Monat andauern. Eine Gefährdung durch die Köderboxen für Hunde oder Katzen kann ausgeschlossen werden. Die Verwaltung bittet jedoch darum, dass Hunde im Bereich des Modelbootsees an der Leine geführt werden. In diesem Zusammenhang weist die Stadt eindringlich noch einmal die Bevölkerung darauf hin, auf die im Bereich des Modellbootsees angebrachten Hinweistafeln zu achten und das Füttern der Enten zu unterlassen.

(Erstellt am 07. Oktober 2021)